Figurentheater Eigentlich: „7 Geißlein … und der Wolf“ für Kinder ab 4 und Erwachsene bis 105

7 geißlein

Jetzt ist sie ja schon groß und erwachsen. Aber als sie noch klein war, die Vicky, da hat sie das größte Abenteuer ihres Lebens erlebt. Davon kann sie selbstverständlich auch heute noch eine spannende Geschichte erzählen – und die geht so:

Damals ist der böse Wolf aufgetaucht. Vicky und ihre sechs Geschwister, die alle größer waren als sie selbst, haben sich gerade noch verstecken können. Trotz der guten Ratschläge von der Mama, die gerade nicht da war, ist der Wolf nämlich ins Haus gekommen. Und der hungrige Bösewicht frisst alle auf – alle bis auf die Vicky.

Zum Glück kommt dann doch noch die Mama heim. Sie befreit ihre Kinder aus dem Wolfsbauch. Und der Wolf selbst geht zum Schluss und zur Freude der Geißlein-Familie noch im Brunnen unter.

Als Victoria Geißlein erzählt und spielt Birte Hebold das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm in einer großartigen Figurentheaterversion nach. Dass jedes der jungen Geißlein seinen eigenen, unverwechselbaren Charakter hat, macht die Sache ebenso amüsant wie die Tatsache, dass das  Geißlein-Haus in Victorias Koffer versteckt ist.

Das  Figurentheater Eigentlich ist in Frankfurt/Main ansässig. 2014 wurde „7 Geißlein …“ mit dem Karfunkel-Förderpreis ausgezeichnet.

Tickets: Tel. 0664/73 115 620

 

Datum: 
Sonntag, 12. März 2017 - 15:00 - 16:00
Eintritt: 
9 / 8