Josef Preyer: „Rosmarie Weichsler und die Krimi-Schriftsteller“ Krimi-Lesung

josef preyer

Die Zwillingsschwestern Rosa und Marie Weichsler, die sich nach außen hin als eine Person ausgeben, deswegen als Rosmarie auftreten und dem Steyrer Kriminalinspektor Herbert Frühauf mehrmals schon erfolgreich als Mit-Ermittlerinnen zur Seite gestanden sind, bekommen es diesmal mit einem besonders brisanten Fall zu tun. Beim Krimifestival in Steyr werden reihenweise Teilnehmer ermordet – und zwar so, wie es Bestsellerautor Kurt Bachmann in seinem aktuellen Buch beschrieben hat. Zunächst erwischt es einen Literaturkritiker. Er kommt durch einen Stromschlag aus seinem Smartphone ums Leben.

Der Steyrer Autor Josef Preyer legt mit seinem neuen Weichsler-Krimi wieder ein mordsmäßig amüsantes Stück Krimiliteratur vor. Dass sich die Verbrechen mitten in Steyr ereignen, macht die Angelegenheit noch interessanter.

Die Musik zur Leseshow steuern einmal mehr die Zwillingsschwestern Radeschnig bei.

Infos & Tickets: 0664/73 115 620

Datum: 
Samstag, 19. November 2016 - 20:00 - 22:00
Eintritt: 
11 / 10 / 9