Kindertheater die exen: „Das Lied der Grille“ für Kinder ab 5 und Erwachsene bis 104

die exen: das lied der grille

Die Sonne scheint. Die Wiese blüht. Alles könnte so schön sein. Wäre da nicht diese endlose Plackerei:

Sammeln, sammeln und sammeln, damit bis zum Winter die Speisekammer voll wird. So ergeht es allen Tieren, die die Wiese und den Wald bewohnen, dem Eichhörnchen zum Beispiel.

Doch dann erklingt eine wunderschöne Melodie. Und der Grille gelingt mit ihrer Geige, was niemand für möglich gehalten hat:

Alle lassen die Arbeit Arbeit sein, plaudern, lachen und tanzen. Zumindest für eine kurze Zeit ist Party angesagt. Alle sind fröhlich. Dank der Grille.

Als dann der Winter kommt, ziehen sich die Tiere in ihre Behausungen zurück. Aber eines hat nichts gesammelt vor lauter Fiedeln und Glückseligkeit-Verbreiten.

Was aber soll sie jetzt machen, die Grille?

Annika Pilstl erzählt an, in und um ihr bewohnbares Klavier eine ebenso packende wie amüsante Geschichte, die von schwerer Arbeit und schönen Künsten erzählt, von vollen Speisekammern und einem leeren Magen, von Sommer und Winter. Und von einem Freund.

Bei der Münchner Kinderkulturbörse 2015 wurde „Das Lied der Grille“ als bestes Stück ausgezeichnet. Absolut sehenswert!

Achtung: Beginnzeit 14 Uhr!!!

Tickets: Tel. 0664/73115620

 

Datum: 
Sonntag, 3. April 2016 - 14:00 - 15:00
Eintritt: 
8 / 7