Borut Mori Trio

borut mori trio

 

Die drei Musiker haben sich dazu verschrieben ausschließlich Musik aus eigener Feder zu spielen. Sie kommen alle aus unterschiedlichen Musikrichtungen (Klassik, Jazz und Ethno-Musik), und haben viel Erfahrung auf den internationalen Konzertbühnen. Ihr Stück Arabica wurde mit dem Preis „Jazzon 2014“, der vom Verein slowenischer Komponisten vergeben wurde, ausgezeichnet.

Ihre Stücke sind beeinflusst von westlicher klassischer Musik, afrikanischen, asiatischen, arabischen Musiktraditionen und einfacher Jazz-Improvisation. Die drei Ausnahmevirtuosen schaffen  es, auf fantastische Weise all diese Richtungen in einem natürlichen Fluss miteinander zu verbinden. Das Ergebnis sind wunderschöne Stücke – spielerisch, verträumt, kraftvoll und mitreißend rhythmisch sowieso.

Der in Maribor lebende, international vielfach ausgezeichnete Borut Mori kommt aus Dravograd im Akkordeonland Slowenien.

Der Bassist Luka Herman Gaiser ist ein gefragter Musiker bei vielen internationalen Produktionen. Seine musikalische Bandbreite reicht von Jazz, Worldmusic bis hin zu großen Musicalproduktionen.

Nino Mureškič: Der Meisterpercussionist, Komponist, Pädagoge und Spezialist für afrikanische und indische Rhythmik ist seit mehr als 25 Jahren ein international erfolgreicher Solist und Begleitmusiker.

Ein grandioser Konzertabend!

Borut Mori: Akkordeon / Luka Herman Gaiser: Kontrabass / Nino Mureškič: Schlagzeug

Tickethotline: 0664 / 73 11 56 20

Datum: 
Samstag, 27. Februar 2016 - 20:00 - 22:30
Eintritt: 
20 / 18 / 16