Dugguna Afrika: Babatólá Alóba: Geschichten aus Afrika für Kinder ab 4 und Erwachsene bis 105

alóba

Märchen aus Afrika erzählen von Prinzessinnen, deren Namen niemand weiß und den es zu erraten gilt, vom tapferen Jungen, den die Schildkröte in einer Trommel versteckt, von fremden Ländern und unbekannten Bräuchen, von Abenteuern, Wagnissen und Weisheiten.

Viele von euch werden schon bemerkt haben, dass der Mond nicht immer gleich groß ist, dass die Sonne und der Mond im Himmel wohnen und der Himmel sehr weit weg ist. Warum das so ist, auch dazu gibt es afrikanische Märchen.

Darüber hinaus hat jedes Märchen seinen Rhythmus und sein Lied. Diese Lieder werden wir gemeinsam singen und uns in deren Rhythmus bewegen.
Auch die Eltern dürfen gerne mitmachen!

Babatólá Alóba ist ein afrikanischer Geschichtenerzähler, Autor und Musiker. Er studierte an der Universität Ìlorin in Nigeria. Er gehört der Volksgruppe der Yoruba  an und sieht sich als Brückenbauer zwischen seiner Heimat Afrika und Österreich, wo er schon seit 1972 lebt. Insbesondere die Kinderlieder der Yoruba sind ihm ein Anliegen, diese Lieder mit denen er selbst aufgewachsen ist, vermittelt er mit vollem Herzen.

Das macht auch den Großen richtig Spaß!

Datum: 
Sonntag, 19. April 2015 - 15:00 - 16:00
Eintritt: 
8 / 7