Hosea Ratschiller: „Das gehört nicht hierher“ Kabarett

Hosea Ratschiller

Die Liste dessen, was nicht hierher gehört, ist lang. Hosea Ratschiller nimmt sich in seinem neuen, gefeierten Programm also eine ganze Menge vor. Und kommt daher – mit oder ohne Umschweife – auf folgende Themen zu sprechen:

Zahnpflege
Zuversicht
Hüften
New York
Jugendbewegungen
Karriere
Dunkelheit & Licht
Reisen
Politikverdrossenheit
Wem das nicht genug ist, darf beruhigt sein: Bei der Liste handelt es sich nur um eine Auswahl.

Auch die Kritik zeigt sich begeistert von Ratschiller und seinem Programm. „Die Presse“ etwa bezeichnet „Das gehört nicht hierher“ als „eine brillante Tragikomödie“. Und weiter im Text: „Die gespielte Idylle im Dorf, die tiefen Abgründe eines Depressionskranken, die Finanzkrise, die die Umwelt- und Armutskrisen der Welt überschattet – das alles bringt Ratschiller derart pointiert aufs Tapet, dass man schmerzfrei darüber lachen kann.“
Hosea Ratschiller ist FM4 Ombudsmann und Mitgestalter der Ö1-Satiresendung „Welt ahoi!“.
Als Regisseur von „Das gehört nicht hierher“ war der in Steyr gebürtige Jakob Kubizek im Einsatz.

Datum: 
Freitag, 5. Oktober 2012 - 20:00 - 22:30
Eintritt: 
16 / 14 / 11