Anne Klinge "Best of Fußtheater" Theater mit Hand & Fuß

Anne Klinge

Raus aus den Socken und Füße in die Höh`: So geht Anne Klinge zu Werke, wenn sie schauspielerisch aktiv wird. Ein paar Kostüme noch an die Beine angelegt. Schon kann es losgehen auf der außergewöhnlich bespielten Figurentheaterbühne.
Nach 2010, als sie anlässlich „25 Jahre AKKU“ zu Gast war, gastiert die deutsche Ausnahmekönnerin nun wieder in Steyr.
Wieder hat sie gleich mehrere Fußtheater-Gustostückerl mit dabei.
Donnerstag, 10. Mai, und Freitag, 11. Mai:
An diesen beiden Tagen zeigt Anne Klinge
ein „Best of Fußtheater“:
1.: Der Fußmord
2.: Der kleine Zauberer
3.: Der Fischer und die Nixe
4.: Der Traum des Hausmeisters
Das alles ist ebenso beeindruckend und spannend wie umwerfend komisch. Als Zuschauer vergisst man mitunter, dass hier lediglich Füße und Hände schauspielern. Und spätestens wenn die Frau des Hausmeisters zu strippen beginnt, kann es sein, dass man vor totaler Erheiterung aus dem Sessel kippt.

Samstag, 12. Mai:
Erstmals zeigt Anne Klinge in Steyr ihre Version von Mozarts „Die Zauberflöte“. Diesmal wird die Oper freilich von den Füßen her betrachtet.
Noch so eine Fußtheater-Sensation also.

Anne Klinge wurde vor zwei Jahren mit dem Gaukler- und Kleinkunstpreis der Stadt Koblenz ausgezeichnet.
 

Datum: 
Donnerstag, 10. Mai 2012 - 20:00 - 22:00
Datum: 
Freitag, 11. Mai 2012 - 20:00 - 22:00
Eintritt: 
17 / 15 / 11