Natascha Gundacker & Joachim Berger: „Agathe Notnagl mit freundlicher Unterstützung ihres Herrn Nachbarn“ Kabarett/Comedy

„Agathe Notnagl mit freundlicher Unterstützung ihres Herrn Nachbarn“

Ein lila Hütchen und ein Tweedkostüm, das, so scheint es, zuletzt im Jahre Nirgendwann
in Mode war: Das sind die äußerlichsten Kennzeichen der Agathe Notnagl.
Aber auch die Tatsache, dass sie das Chaos anzieht wie das Licht die Motte, macht sie unverkennbar und so liebenswert.
Denn gegen dieses Chaos kämpft sie immer wieder aufs Neue mit unerschütterlichem Heldenmut und schüchterner Verwegenheit an.
Und ihre Schrulligkeit verleiht ihr die Kraft dazu.

Dass sie sich dabei auch noch Zeit für ihre Zuschauer und deren Sorgen nimmt, macht sie zur wahrscheinlich sympathischsten Erscheinung
der Comedy- und Kabarettszene Österreichs.

Und weil ihr Herr Nachbar nicht nur mit Milch und Zucker aushilft, gelangt Frau Notnagl auch an ihr Ziel.

Über die beiden jubelt regelmäßig auch die Presse. Dagmar Buchta vom Standard etwa schrieb: „Wenn Sie einmal einen wirklich amüsanten Abend erleben möchten,
einen der seltenen Art, wo Tränen vor Lachen fließen und Bäuche aus dem nämlichen Grund schmerzen, dann besuchen Sie Agathe Notnagl.“

Datum: 
Freitag, 20. Januar 2012 - 20:00 - 22:30
Eintritt: 
15 / 13 / 11