„Von der Prinzessin, die sich um alles in der Welt den Mond wünschte“

Die Prinzessin

Vorstellungen für Kindergärten und Volksschulen
Theater Trittbrettl - für Kinder ab 4 Jahren

 

Vor langer Zeit lebte in einem kleinen Königreich
die kleine Prinzessin Leonore.
Eines Tages
hatte sie zu viele Himbeertörtchen gegessen
und es wurde ihr so schlecht,
dass sie sich niederlegen musste.
Der königliche Doktor war sehr besorgt
und ließ den König holen.

"Was fehlt dir denn?“
fragte der König und er fügte gleich hinzu:
„Du sollst alles haben was dir fehlt!"
"Ja", sagte darauf die Prinzessin,
"ich wünsche mir den Mond.
Nur wenn ich den Mond haben kann,
wird es mir wieder gut gehen."

Alle Berater des Königs waren ratlos und erklärten,
dass dies unmöglich sei.
Der Hofnarr hatte da allerdings eine Idee.

Das Theater Trittbrettl spielt die Geschichte,
mit einem alten Schrankkoffer nach,
aus dem sich das Schloss der Prinzessin entfaltet.
Der Hofmusikant begleitet das Spiel  live.

Das Stück basiert auf James Thurbers Bilderbuch
 „Ein Mond für Leonore“.

Spiel: Heini Brossmann
Musik: Peter Marnul

Information und Anmeldung im AKKU Kulturzentrum: 07252 / 48 5 42

Datum: 
Montag, 20. Dezember 2010 - 9:00