ZANZIBAR SOCCER QUEENS

Zanzibar

Starke Schwestern Project-House- Intercultural Center of Female Empowerment - Wisdom & Art – Eine Initiative von AKKU Kulturzentrum - präsentiert für Schulklassen:
 
Dokumentarfilm von Florence Ayisi
(Wales 2007, 54 min, Swahili, Englisch/ Englische Untertitel)

Sie sind Hausfrauen oder Berufstätige, Schülerinnen oder Studentinnen und sie sind leidenschaftliche Fußballspielerinnen des „Women Fighters FC“ Zanzibar/Tanzania.

Mit ihrer Begeisterung für Fußball überschreiten sie Grenzen und ihre Rollenzuteilung in der traditionellen, vorwiegend muslimischen Gemeinschaft. „Spielend“ tragen sie dazu bei, ein überholtes Frauenbild zu verändern. Dabei nehmen sie auch Kritik, Anschuldigungen wegen unziemlichen Verhaltens und Beschimpfungen in Kauf. Denn Fußball stärkt ihr Selbstvertrauen und ihr Zusammengehörigkeitsgefühl und eröffnet ihnen darüber hinaus neue berufliche Möglichkeiten. Gemeinsam entwickeln sie Geschäftsideen, um ihr Leben und ihren Sport zu finanzieren.

Die aus Kamerun stammende, in Wales lebende Filmemacherin Florence Ayisi gibt mit ihrem international mehrfach ausgezeichneten Film einen intimen und einzigartigen Einblick in das Leben und die Erfahrungen dieser Frauen und Mädchen.

ZANZIBAR SOCCER QUEENS presents personal stories of aspirations, shattered dreams, self-determination, friendship and confidence gained from playing football. The women’s passion for football is a desire for freedom and a passion for life! Playing soccer is a catalyst for personal change and a gateway to new experiences.
Their passion for soccer is passion for Life!

Datum: 
Montag, 5. Juli 2010 - 10:00