Haig Yazdjian - Trio

Haig Yazdjian

Haig Yazdjian, in Syrien aufgewachsener Armenier, lebt und wirkt seit über 20 Jahren in Griechenland, wo er sich als einen der führenden Musiker des Landes etabliert hat. 

Tradition ist für ihn lebendige Kreativität und seine Musik erzeugt bei seinen ZuhörerInnen unmittelbar die Bilder des mediterranen Südens. 

Er ist ein begnadeter Oudvirtuose, Dichter, Komponist, Multiinstrumentalist und Sänger mit wunderbar berührender Stimme. In seinen Kompositionen vermischt Haig Yazdjian auf eindrucksvolle Art und Weise mediterrane Musik mit armenischem Repertoir, mit griechischer und arabischer Musik. Meisterhaft verknüpft er die sehr unterschiedlichen Musikrichtungen des östlichen Mittelmeerraums mit westlicher Musiktradition wie Jazz und Rock zu faszinierenden neuen Klangwelten.

Die Liste der namhaften Musiker, mit denen er zusammengearbeitet hat, ist schier endlos und unterstreicht auch seine Bedeutung als Brückenbauer zwischen den Kulturen: Theodosii Spassov, Omar Farouk Tekbilek, Djivan Gasparyan, Glen Velez, Kudsi Erguner, u.v.m

Yiotis Kiourtsoglou zählt zu den gefragtesten Bassisten Griechenland. Er hat in den USA unter anderem bei Gary Willis und Jeff Berlin studiert und ist mittlerweile ein internationales Aushängeschild der griechischen Musikszene.

Vangelis Karipis ist als Percussionist ein wahres Multitalent – ein Meistersolist an der Darabuka, der aber auch aus allem, was irgendwie Klang erzeugt, prickelnde und virtuose Rhythmen hervorzaubern kann.  

Haig Yazdjian Trio - ein Spitzentrio aus dem Balkan. Musikalische Grenzüberschreitungen und ein einzigartiges originelles Projekt, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

Haig Yazdjian - oud, vocals
Yiotis Kiourtsoglou - bassguitar
Vangelis Karipis - percussion

 

Datum: 
Donnerstag, 25. März 2010 - 20:00
Eintritt: 
16 / 14 / 12