Lendl; Kosch, Winkler & Feistritzer: „Jungväteralarm“

Sie sind durchwegs jung.
Sie geben sich betont cool.
Sie haben Nerven aus Zahnseide.
Die Rede ist von den – richtig: - Jungvätern!
Mehr noch:
Bewaffnet mit Flascherlwärmer
und Babycreme gelten die Jungväter
als die wahren Helden unserer Zeit.

Wenn nun vier Kabarettisten,
die schätzungsweise sechs Kinder
von sieben Frauen haben,
gemeinsam auf Tour gehen,
dann ist „Jungväter-Alarm“.

Martin Kosch, O. Lendl und
das Kärntner Kabarett-Duo „Winkler & Feistritzer“
wechseln die Rollen noch schneller
als die Windeln ihrer Kinder.
So singen, spielen und erzählen sie
von den Leiden der „Jungen Väter“.
Weil sie aber ihre Babys mit auf Tour haben
Und diese nicht schlafen wollen,
wird’s problematisch (und deswegen besonders lustig).

Denn so befinden sich die vier Jungväter
nicht nur ständig auf der Suche nach hübschen Babysitterinnen.
Sie versuchen sich backstage auch im Stillen
und geben Techno-Schlaflieder zum Besten.
Auf der Bühne wiederum spielen sie
Diverse Highlights aus ihren Programmen:
zu viert, zu dritt, zu zweit, alleine.

Martin Kosch, O. Lendl sowie Winkler & Feistritzer
sind schon seit einigen Jahren erfolgreich auf
Österreichs Kleinkunstbühnen aktiv.
Mehrfach wurden sie mit Kabarettpreisen ausgezeichnet.
In „Jungväter-Alarm“ machen sie erstmals gemeinsame Sache:
Nicht zuletzt deswegen, weil sie als Jungväter
allesamt über einschlägige Erfahrungen verfügen.

Datum: 
Donnerstag, 14. Mai 2009 - 20:00
Eintritt: 
17 /15 /13