English Lovers Presents: in association with Rocket Sugar Factory THE GREAT RACE PURSUIT CHASE

English Lovers Presents: in association with Rocket Sugar Factory THE GREAT RACE PURSUIT CHASE

Impro-theater Brettspiel-Show-Krimi

Nebelige und trübe Herbstabende - genau die richtige Atmosphäre für die ironisch-lustvolle und spannungsgeladene Krimireihe im AKKU, die unter dem Motto „Gänsehaut und Augenzwinkern“, heuer bereits zum fünften Mal stattfindet.

Zum Abschluss der dreiteiligen Serie unterstellen auch der „Bühnentiger“ Jim Libby und sein kongenialer Partner Jakob Banigan ihr spannendes Kopf an Kopf Rennen bei „The Great Race Pursuit Chase“ eben diesem Motto.

Die weltmeisterlichen (Theatersport WM 2006) Auftritte der beiden sind schon seit Jahren ein Fixpunkt im AKKU Jahreskulturprogramm und begeistern mit ihren umwerfenden Shows das Steyrer Publikum.

Spielanleitung: (Show in English)
Sie müssen: würfeln, Figuren sammeln, Herausforderungskarten annehmen, willkürliche Strafen und Preise akzeptieren, sich an die Zeitforderungen halten und noch dazu eine spannende Geschichte präsentieren! All dies ist an sich kein Problem - aber da gibt es auch noch einen anderen Regisseur - und nur einer kann gewinnen!

Jim Libby (USA) and Jacob Banigan (Canada) improvise fast and sweet theatre.

With a 25 year combined history of short- and long-form impro, thousands of shows with no scripts, and a shelf load of first-place impro trophies, Jim and Jacob have no excuse for giving a bad show.

They insist on mixing impro games with compelling scenes and complicated characters, at least to entertain themselves.

Ein im wahrsten Sinn des Wortes einmaliges Theater-Erlebnis mit grandiosen Darstellern, dessen besonderer Reiz in seiner Unvorhersehbarkeit liegt.

They are fabulous!

Actors: Jim Libby & Jakob Banigan
Licht: Stefan Hölzl

Vorstellung für Schulklassen: Freitag, 28. November, 11 Uhr
Information und Anmeldung im AKKU Kulturzentrum: 07252 / 48 5 42

Datum: 
Donnerstag, 27. November 2008 - 20:00
Datum: 
Freitag, 28. November 2008 - 11:00
Eintritt: 
14 / 12 / 10